Musiktherapeutische Transfer-Gruppe

Musiktherapeutische Transfer-Gruppe

Wir möchten dabei unterstützen, im psychotherapeutischen Prozess gewonnene Erfahrungen und Erkenntnisse im Alltag umzusetzen sowie neue Möglichkeitsräume weiter zu entwickeln und zu festigen.
Eingeladen sind Menschen, die in einer psychosomatischen Klinik waren – auch wenn das schon länger her ist – und an (hypno-) systemischer Gruppentherapie interessiert sind. Dieses Angebot kann zur sogenannten Wiedereingliederung in den privaten und beruflichen Alltag genutzt werden. Es dient ebenso der Wiederauffrischung und allen anderen, transferbezogenen Anliegen. Weitere Infos finden sich hier.

Leitung: Florian Pommerien-Becht & Ulrike Gutzeit
Teilnehmerzahl: 4 – 9
Preis: zwischen 50 – 80 € pro Termin (nach freier Selbsteinschätzung)