Konzerte

Wir freuen uns, in der SoundOase bzw. im Grünen nun auch Konzert-Abende anzubieten.
Für alle gilt:

  • BEGINN ab 19 Uhr
  • EINTRITT auf Spendenbasis („Hut-Konzert“)
  • ANMELDUNG ist erforderlich

__________________

Den AUFTAKT machten wir selbst mit dem Duo VogelFrei“ am 8. August 2020 im Grünen.
Hier 2 Impressionen von der Probe:

Am 2. Oktober 2020 spielten wir in der Musikbibliothek Mannheim.

Das Konzert war ausgebucht. Nächstes Jahr sind wir wieder hier & dort.

Hier gehts zu weiteren Infos und dem Plakat mit dem bewährten, jedes Mal anders ausgestalteten Programm

„Eine Reise durch Klanglandschaften“

Exotische Musikinstrumente geben Raum zum träumen. Auch Stimme spielt mit. Ruhige und lebhafte Phasen gehen melodisch, rhythmisch bis meditativ anmutend ineinander über. Die Musik entsteht im Hier und Jetzt. Sie lädt ein, mit den Klängen, Melodien & Rhythmen innere Landschaften zu bereisen.

Foto: © Lerato Gantner

________________

Mantra-Konzert

Neuer Termin: 1. Mai 2021
19.30 – 21.00 Uhr

Tom Horn & Michael Heinen spielen eine einzigartige Mischung aus bekannten traditionellen indischen Mantras, selbstgeschriebenen deutsch-indischen Mantras und spirituellen Liedern.

Tom beschreibt diese Musik so: „Was mich besonders daran fasziniert, diese Mantras zu schreiben und zu singen, ist, dass ich damit meine Musik und meine Spiritualität verbinden und in Einklang bringen kann. Bei Mantras geht es nicht um Technik und Kompliziertheit, sondern um Einfachheit, Tiefe und Gefühl. Die Texte wirken noch über ihre wörtliche Bedeutung hinaus auf tiefere Schichten der Seele, wo Gefühl und Intuition zu Hause sind. Bei den Zuhörern und bei den Musikern. Besonders reizt es mich, traditionelle indische Mantras in ihrer eigenen Qualität mit deutschen Texten zu verbinden. Dabei geht es um eine klare, einfache Botschaft, die eher das Herz als das Hirn anspricht. Und wenn dann die Menschen im Konzert beseelt mitsingen oder andächtig lauschen und nach jedem Mantra mit uns in die Stille gehen, dann ist das schöner als der größte Applaus.“

Das einfühlsame Gitarrenspiel und die ausdrucksvolle, warme Stimme von Tom transportieren die Worte auf wunderbare Weise, während Michaels beseelte und virtuose Flöten-Improvisationen die Musik in spirituelle Höhen treiben und veredeln. Man darf einfach nur andächtig lauschen oder aus vollem Herzen mitsingen!

Michael ist auf fast allen Musikfeldern zu Hause – sein Repertoire reicht von Mantra bis Jazz. Sein besonderes Talent liegt in der freien, intuitiven Improvisation. Er will Musik nicht nur einfach spielen, sondern erspüren, fühlen und ausdrücken, immer wieder in neuen und zwangslosen Bahnen. Jeder einzelne Ton ist für ihn Ausdruck seiner Liebe zur Musik.

Im Bereich der meditativen Musik hat er zahlreiche CD`s veröffentlicht und übernimmt gern immer wieder Engagements als Gastmusiker für Aufnahmen oder Konzerte.

Weitere Infos auf der Homepage von Tom lehrenurliebe.de  und/oder  Michael michael-heinen.de.

______________

Gitarrenduo “seinefrauihrmann”

Das Konzert am 17.10. war wunderschön und bestätigte die Erwartung, ein Garant für feinsinnige Unterhaltung der intelligenten Art zu sein. In 2021 laden wir die beiden deshalb sicher wieder ein!

Das ungewöhnliche Duo zeichnet sich durch Witz und Orginalität aus. Wie der Band-Name schon verrät, handelt es sich um ein musikalisches Ehepaar. Wir freuen uns, sie zu unseren Freunden zählen zu können.
Michael Pfleger ist – neben seinen Tätigkeit als Musiktherapeut und Soundingeneur im eigenen Tonstudio – Harfenspieler und Multiinstrumentalist. Silvia Blum-Abächerli ist Sängerin und Chorleiterin.
Als Gitarrenduo spielen sie erfolgreich seit einigen Jahren zusammen.

Investition: Auf Spendenbasis
Anmeldung war erforderlich!

Weitere Infos: seinefrauihrmann