Termine

Corona-Maßnahmen-Bedingt findet derzeit ausschließlich Einzel-Musiktherapie statt. Kleine Gruppen sind – mit entsprechenden Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregelung – hoffentlich bald wieder möglich. 

Verschoben werden die Konzerte, der Trommeltag für Männer, die Einführung in die Klangmassage sowie der BEGINN der Jahresgruppe Stimme~Körper~Musik und vom Sing-Kreis. Alles andere fällt leider einfach aus.

Um Neuigkeiten rechtzeitig zu erfahren, empfiehlt sich die Anmeldung zum Newsletter.

Über KATEGORIEN können im Kalender gezielt Angebote von Arnd Dumont, Ulrike Gutzeit oder uns beiden ausgewählt werden. Die regelmäßigen Angebote sind der Übersichtlichkeit halber nur bis Ende Mai hinterlegt.

Weitere Angebote von Ulrike Gutzeit an anderen Orten finden sich HIER.

Mai
27
Mi
Transfer-Gruppe
Mai 27 um 18:30 – 21:00

Transfer-Gruppe
Diese Gruppe fällt zur Zeit zugunsten von Einzel-Musiktherapie aus.

Wir möchten dabei unterstützen, im psychotherapeutischen Prozess gewonnene Erfahrungen und Erkenntnisse im Alltag umzusetzen sowie neue Möglichkeitsräume weiter zu entwickeln und zu festigen. Eingeladen sind Menschen, die in einer psychosomatischen Klinik waren – auch wenn das schon länger her ist – und an (hypno-) systemischer Gruppentherapie mit musiktherapeutischen Elementen interessiert sind. Weitere Infos finden sich hier.

Leitung: Florian Pommerien-Becht & Ulrike Gutzeit
Teilnehmerzahl: 4 – 9
Preis: zwischen 50 – 80 € pro Termin (nach freier Selbsteinschätzung)

Mai
28
Do
Spielraum für Klang ~ Rhythmus ~ Musik
Mai 28 um 18:30 – 20:30

Spielraum für Klang ~ Rhythmus ~ Musik
Musikinstrumente intuitiv spielen – ohne Noten, mit Spielregeln & Themen

Auch dieses Angebot muss leider noch ausfallen …

Sich mit der eigenen Kreativität & den jeweiligen Bedürfnissen in eine vertraut werdende Gruppe einbringen und von ihr begleiten lassen, in Bewegung & Ruhe sein. Ob es mehr um musikalische oder persönliche Entwicklung, Selbsterfahrung, ein wohltuendes Miteinander, reine Spielfreude oder noch etwas ganz anderes gehen wird? Ich bin neugierig und sehr offen für den gemeinsamen Weg. Hier ein Link zum  Flyer. Willkommen ist jede*r – unabhängig von Vorerfahrungen!

Zeit: Donnerstag Abend, 18.30 – 20.30 Uhr 14-tägig in den geraden Kalenderwochen
Anmeldung: Erforderlich (max. 9 Teilnehmer*innen)
Investition
: Bis 2 Einzel-Termine zum Kennenlernen – ab jeweils 15 € oder mit 10er-Karte (Preise)
Anschließend regelmäßiger monatlicher Beitrag: 30 – 50 €

In Kombination mit der anderen 14-tägigen Donernstags-Gruppe “Spielräume für Stimme & Körper”: 50 -100 € monatlich insgesamt

Jun
4
Do
Spielräume für Stimme & Körper
Jun 4 um 18:00 – 20:00

Spielräume für Stimme & Körper (fortlaufende, 14-tägige Gruppe)
Stimm- & Selbst-Entfaltung pur – let’s play!

Sich mit der eigenen Kreativität & den jeweiligen Bedürfnissen in eine vertraut werdende Gruppe einbringen und von ihr begleiten lassen, in Bewegung & Ruhe sein. Ob es mehr um stimmliche, musikalische oder persönliche Entwicklung, um Stimm-Befreiung, Selbsterfahrung, ein heilsames Miteinander, reine Spielfreude und/oder noch etwas ganz anderes geht, wird sich zeigen.
Alle Stimmen & Körper sind willkommen – kleine & große, sanfte & wilde, scheue, mutige (un-) erfahrene und sehnsuchtsvolle!

Zeit: Donnerstag Abend 18 – 20 Uhr, 14-tägig in den ungeraden Kalenderwochen
Anmeldung: Erforderlich (max. 9 Teilnehmer*innen) – derzeit besteht eine Warteliste
Investition: 1 oder 2 Termine können zum Kennenlernen einzeln ab 15 € oder mit der 10er-Karte beglichen werden (Preise). Anschließend regelmäßiger monatlicher Beitrag: 30 – 50 €
In Kombination mit der anderen 14-tägigen Gruppe: 50 – 100 € monatlich insgesamt

Jun
6
Sa
GONG-PUJA
Jun 6 um 21:00 – Jun 7 um 07:00

GONG-PUJA

In Amerika überall schon etabliert, freue ich mich die GONG-Puja nun auch in der SoundOase Mannheim anbieten zu können!”

“Puja” bedeutet im Sanskrit Zeremonie oder Ritual . Die “Gong Puja” ist eine heilige, meditative Zeremonie, in der der achtsame Klang der Gongs während der Nacht ohne Unterbrechung, mithilfe von mehreren Klangarbeitern gehalten wird. Diese Prozedur wird während des Nachtzyklus/des Schlafes der Teilnehmer*innen durchgeführt. Während der Nacht wirken sich die sonoren Schwingungen der Gongs aus und schaffen ein durchgängiges Klangfeld voller Harmonien, welche den physischen-, den emotionalen- & energetischen Körper beeinflusst. Gongs, achtsam gespielt, produzieren Schwebungen, Ober- und Untertöne die nicht nur mit den Ohren gehört, sondern mit dem ganzen Körper gespürt werden.
Während der Nacht wird eine tiefe Entspannung erlebt und effektiv Stress reduziert.
Es balanciert das vegetative System, stimuliert die Zirkulation der Körperflüssigkeiten, läßt den Geist zur Ruhe kommen, erleichtert Selbstheilungs-Prozesse und kann sich sogar verjüngend auswirken.
Die Kraft der Schwingungen führen uns in einen tief-medialen Zustand. Dieses kann von jedem erlebt werden, unabhängig von vorheriger Praxis der Meditation.
Wir treffen uns um 21:00h zur Begrüßungsrunde und bereiten die “Schlafnester” vor.
Bei 22:00h ist Zeit sich bettfertig zu machen, dann beginnt das Zeremonial, sobald alle ihre Schlafpositionen eingenommen haben.
Es dauert bis 6:00h morgens.
Nun treffen wir uns zur Austauschrunde, in der wir unser Erleben, bei mindestens einem Tee, austauschen können.
Um 7:00h endet unser Zusammensein.

An den Gongs:
Ralph Byrszel & Arnd Dumont

Bitte mitbringen:
Das eigene Bettzeug (& Schlafanzug), wir haben zwar eine Fußbodenheizung aber Isomatte oder Matratze, Schafsfelle usw. fördern den Schafkompfort.

Jun
7
So
RhythMix
Jun 7 um 16:00 – 18:00

RhythMix
Thema:  Body Percussion & Body Map

Mit derm Körper Musik machen! Was klingt wie? Miteinander grooven – und sich ein paar bewährte Techniken & Rhythmen aneignen. Beispielsweise ist die Bodymap von Keith Terry ein tolles Tool, das ich sehr gerne vermittele. Wir beschäftigen uns mit ihren Basics und möglichen Varianten davon.

Dieses Angebot stärkt außer dem Rhythmusgefühl auch Koordination und Vernetzung der beiden Hirnhälften. Es kann sehr viel Spaß machen.

Investition: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher
(alternativ 1 EE der 10er-Karte)
Anmeldung: erforderlich und auch kurzfristig möglich

Jun
10
Mi
Transfer-Gruppe
Jun 10 um 18:30 – 21:00

Transfer-Gruppe

Wir möchten dabei unterstützen, im psychotherapeutischen Prozess gewonnene Erfahrungen und Erkenntnisse im Alltag umzusetzen sowie neue Möglichkeitsräume weiter zu entwickeln und zu festigen. Eingeladen sind Menschen, die in einer psychosomatischen Klinik waren – auch wenn das schon länger her ist – und an (hypno-) systemischer Gruppentherapie mit musiktherapeutischen Elementen interessiert sind. Weitere Infos finden sich hier.

Leitung: Florian Pommerien-Becht & Ulrike Gutzeit
Teilnehmerzahl: 4 – 9
Preis: zwischen 50 – 80 € pro Termin (nach freier Selbsteinschätzung)

Jun
18
Do
Spielräume für Stimme & Körper
Jun 18 um 18:00 – 20:00

Spielräume für Stimme & Körper (fortlaufende, 14-tägige Gruppe)
Stimm- & Selbst-Entfaltung pur – let’s play!

Sich mit der eigenen Kreativität & den jeweiligen Bedürfnissen in eine vertraut werdende Gruppe einbringen und von ihr begleiten lassen, in Bewegung & Ruhe sein. Ob es mehr um stimmliche, musikalische oder persönliche Entwicklung, um Stimm-Befreiung, Selbsterfahrung, ein heilsames Miteinander, reine Spielfreude und/oder noch etwas ganz anderes geht, wird sich zeigen.
Alle Stimmen & Körper sind willkommen – kleine & große, sanfte & wilde, scheue, mutige (un-) erfahrene und sehnsuchtsvolle!

Zeit: Donnerstag Abend 18 – 20 Uhr, 14-tägig in den ungeraden Kalenderwochen
Anmeldung: Erforderlich (max. 9 Teilnehmer*innen) – derzeit besteht eine Warteliste
Investition: 1 oder 2 Termine können zum Kennenlernen einzeln ab 15 € oder mit der 10er-Karte beglichen werden (Preise). Anschließend regelmäßiger monatlicher Beitrag: 30 – 50 €
In Kombination mit der anderen 14-tägigen Gruppe: 50 – 100 € monatlich insgesamt

Jun
20
Sa
Beitrag zum Erdfest
Jun 20 um 13:00 – 17:00

Beitrag zum Erdfest

Mit einer Gong-Klangreise, Liedern, Stimme & Körperwahrnehmung laden wir dazu ein, uns mit der eigenen und uns umgebenden Natur zu verbinden.
Wie wir mit uns selbst umgehen, hat Auswirkungen auf unseren Umgang mit der Erde, Pflanzen, Tieren und Mitmenschen. Durch Wohlwollen, Wertschätzung und Kooperation nehmen Angst, Konkurrenz und (Selbst-) Ausbeutung ab. Wer die eigenen Bedürfnisse, Rhythmen, Grenzen etc. wahrnimmt und sich sicher fühlt, ist weniger anfällig für Manipulation und Ersatzbefriedigungen. Unsere Hoffnung ist, dass wachsende (Be-) Achtung dieses wundervollen Lebens einen verantwortungsvolleren Umgang mit unseren Ressourcen und ein kraftvolles Sein bewirkt.
Mit unserem Einsatz für mehr Natürlichkeit fühlen wir uns zutiefst mit der Erdfest-Initiative verbunden, bei der wir mit diesem Angebot in 2020 erstmals mitwirken.

Unser Angebot findet kostenfrei in der Natur statt. Weitere Infos auf Nachfrage.

Jun
24
Mi
Transfer-Gruppe
Jun 24 um 18:30 – 21:00

Transfer-Gruppe

Wir möchten dabei unterstützen, im psychotherapeutischen Prozess gewonnene Erfahrungen und Erkenntnisse im Alltag umzusetzen sowie neue Möglichkeitsräume weiter zu entwickeln und zu festigen. Eingeladen sind Menschen, die in einer psychosomatischen Klinik waren – auch wenn das schon länger her ist – und an (hypno-) systemischer Gruppentherapie mit musiktherapeutischen Elementen interessiert sind. Weitere Infos finden sich hier.

Leitung: Florian Pommerien-Becht & Ulrike Gutzeit
Teilnehmerzahl: 4 – 9
Preis: zwischen 50 – 80 € pro Termin (nach freier Selbsteinschätzung)

Jun
25
Do
Spielraum für Klang ~ Rhythmus ~ Musik
Jun 25 um 18:30 – 20:30

Spielraum für Klang ~ Rhythmus ~ Musik
Musikinstrumente intuitiv spielen – ohne Noten, mit Spielregeln & Themen

Sich mit der eigenen Kreativität & den jeweiligen Bedürfnissen in eine vertraut werdende Gruppe einbringen und von ihr begleiten lassen, in Bewegung & Ruhe sein. Ob es mehr um musikalische oder persönliche Entwicklung, Selbsterfahrung, ein wohltuendes Miteinander, reine Spielfreude oder noch etwas ganz anderes gehen wird? Ich bin neugierig und sehr offen für den gemeinsamen Weg. Hier ein Link zum  Flyer. Willkommen ist jede*r – unabhängig von Vorerfahrungen!

Zeit: Donnerstag Abend, 18.30 – 20.30 Uhr 14-tägig in den geraden Kalenderwochen
Anmeldung: Erforderlich (max. 9 Teilnehmer*innen)
Investition
: Bis 2 Einzel-Termine zum Kennenlernen – ab jeweils 15 € oder mit 10er-Karte (Preise)
Anschließend regelmäßiger monatlicher Beitrag: 30 – 50 €

In Kombination mit der anderen 14-tägigen Donernstags-Gruppe “Spielräume für Stimme & Körper”: 50 -100 € monatlich insgesamt

Jun
26
Fr
Petra Eisend Solo-Konzert
Jun 26 um 19:00 – 20:30

Petra Eisend Solo-Konzert

Normalerweise tourt sie mit ihrer Band “Petra Eisend Drum Experience”, bei uns in die SoundOase gibt sie ein Solokonzert. Ihre Hauptinstrumente sind unterschiedlichste Handpans. Sie bietet auch Workshops an, um diese wundervollen Instrumente besser spielen zu lernen.
Unter den Interpreten dieser besonderen Instrumente hat sie sich schon einen Namen gemacht. Wir sind stolz, sie bei uns präsentieren zu können.
Lassen Sie sich verzaubern von den exotischen Klängen der verschiedenen Handpans …

Jun
27
Sa
Klang im Alltag
Jun 27 um 11:00 – 17:00

Klang im Alltag

Wie kann ich die heilsame Wirkung von Klangschalen in meinen Alltag integrieren?
Mit dieser Frage beschäftigen wir uns eingehend in diesem Playshop.
Ob in der Pädagogik (Kindergärten, Schulen u.a.), der Pflege (z.B. Altenheimen, der Unterstützung von Heilungsprozessen) oder als Mittel zur Selbstfürsorge im täglichen, mitunter hektischen Alltag.
Hierzu werden wertvolle Anregungen und Tipps vermittelt und geübt. Klangmaterialien können gestellt werden, es ist aber auch möglich die eigene/n Klangschale/n mitzubringen um zu erfahren was damit möglich ist.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bequeme Kleidung ist förderlich.

Anmeldung erforderlich, Kurzentschlossene dennoch willkommen…!

Preisgestaltung

Jun
28
So
Circle Singing
Jun 28 um 15:00 – 16:30

Offenes Circle Singing

Circle Singing ist ein spontanes, gemeinschaftliches Singen, bei dem jede*r mitwirken kann. Motive entstehen, kreisen, verweben & wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich.
Du kannst einfach nur in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren … Ich biete vielfältige Spielformen an, die zum jeweiligen Kreis passen und unsere musikalischen, stimmlichen & persönlichen Potenziale zur Entfaltung anregen. Wir sind eingeladen miteinander zu erklingen, uns zu überraschen, wohlzufühlen …
Ein körperbezogenes WarmUp und kleine Stimmspiele verhelfen zu einem musikalisch wie menschlich gelingenden Miteinander. Alle Stimmen sind willkommen!

Die weiteren Termine in 2020 sind:  28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020
– jeweils 15 bis 16.30 Uhr

Anmeldung ist erbeten, spontanes Kommen möglich
Investition: 15 – 25 € (alternativ 3/4 Einheit der 10er-Karte)
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher.

Frei Raum Impro
Jun 28 um 17:30 – 19:30

Frei  Raum Impro

Aufgrund der Nichteinhaltbarkeit der Abstandsregelung kann dieses Angebot vorerst leider NICHT stattfinden ….

Was passiert, wenn sich Menschen durch Tanz und Musik aus dem Moment heraus im Dialog begegnen? Und was, wenn die Stimme ins Spiel kommt? Wenn jede*r den eigenen Impulsen im Fluss des Gemeinsamen folgt?
Wach sein für sich und andere! Still, langsam, schnell, wild, scheu, kraftvoll, sanft, laut, leise, weit, eng, leicht, schwer, innig, frech, überrascht, ruhig … in die Magie des Augenblicks eintauchen. Das kann sehr befreiend wirken …
Verschiedenste akustische Instrumente stehen bereit, eigene sind willkommen. Eingeladen sind alle Erwachsenen mit und ohne Vorerfahrung, die Lust auf so ein Abenteuer haben und selbstverantwortlich unterwegs sind. Tanzend, singend und/oder instrumental wird jede*r Teil des Gesamtkunstwerks.
Den Raum halten Arnd & Ulrike. Zum Ankommen erklären wir die einfachen Spielregeln und leiten ein kleines WarmUp an. Musik & Tanz beginnen und enden in der Stille. Abschließend gibt es eine kurze Austauschrunde.

Die weiteren Termine in 2020 sind:  23.2. | 26.4. | 28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020 – jeweils 17.30 bis 19.30 Uhr

Anmeldung ist erforderlich und auch kurzfristig möglich
Investition
: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher. Alternativ: 1 Einheit der 10er-Karte oder – was wir empfehlen und uns zugunsten der Kontinuität wünschen:
Paketpreis für alle 8 Termine: 80 – 170 €

Jul
5
So
RhythMix
Jul 5 um 16:00 – 18:00

RhythMix
Thema: Kleinpercussion

Diese riesige Gruppe an verschiedensten Perkussionsinstrumenten findet in jeder Musikrichtung und jedem Stil ihre Anwendung. So unterschiedlich diese klingen, so effektiv lassen sie sich einsetzen. Dabei sind sie noch leicht zu transportieren und in der Anschaffung relativ günstig.
Hier können sie kennengelernt und spielerisch erfahren werden.
Auch lassen sich Alltagsgegenstände miteinbeziehen, alles klingt (irgendwie)…
Da ist Spaß garantiert!

Investition: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher
(alternativ 1 EE der 10er-Karte)
Anmeldung: erforderlich und auch kurzfristig möglich

Jul
12
So
Jahresgruppe Stimme ~ Körper ~ Musik
Jul 12 um 11:00 – 17:00

BEGINN der JAHRESGRUPPE

Stimme ~ Körper ~ Musik 2020

Der Frühlings-Termin musste corona-bedingt leider ausfallen. Neuer Start: 12. Juli 2020!
Eine Teilnahme an einzelnen Tagen ist nun auch möglich.

Wer den eigenen Weg durchs Jahr zusammen mit anderen gehen, die Stimme weiterentwickeln und sich etwas Gutes tun möchte, ist in dieser Gruppe herzlich willkommen!

Corona-bedingt nur noch 3 x Sonntags kann jede*r singend & tönend, in Ruhe oder Bewegung, mit Stimm-Improvisationen, Chants & Liedern, Rhythmus, Klang, Stille, Tanz & Körpererfahrung den eigenen roten Faden aufnehmen, ihn durch‘s Jahr hindurch entwickeln, Neues wagen & Altes verabschieden, Ausdruck und Gewahrsein üben, sich von der Musik finden, vom Gruppenkörper unterstützen lassen u.v.m.  Link zum Flyer

Die Gruppe bietet viel Raum für individuelle Bedürfnisse und genügend Abstand zueinander … 😉

Anmeldung ist erforderlich.
Investition: 1 Tag ab 50 €. Für alle 3 Tage 180 – 300 € (ggf. abzüglich 20-30 € Frühbucherrabatt bis 31.05.20)

Zeit: Jeweils Sonntags von 11 – 17 Uhr mit Mittagspause
Die 2 weiteren Termine: 18. Oktober und 6. Dezember 2020

 

Jul
25
Sa
Reise durch Klanglandschaften
Jul 25 um 19:00 – 20:30

Eine Reise durch Klanglandschaften
mit Arnd & Ulrike

Auftakt für unser neues Angebot der Konzert-Abende in der SoundOase –

Neuer Termin! Aufgrund der aktuellen Situation wurde dieses Konzert verschoben. Voranmeldung ist möglich.

Exotische Musikinstrumente geben Raum zum träumen. Auch Stimme spielt mit. Ruhige und lebhafte Phasen gehen melodisch, rhythmisch bis meditativ anmutend ineinander über. Die Musik des „Duo VogelFrei“ entsteht im Hier und Jetzt. Sie lädt ein, mit den Klängen, Melodien & Rhythmen innere Landschaften zu bereisen.

Anmeldung ist nicht erforderlich.
Eintritt auf Spendenbasis.
Weitere Konzerte

Foto: © Lerato Gantner
Jul
26
So
Circle Singing
Jul 26 um 15:00 – 16:30

Offenes Circle Singing

Circle Singing ist ein spontanes, gemeinschaftliches Singen, bei dem jede*r mitwirken kann. Motive entstehen, kreisen, verweben & wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich.
Du kannst einfach nur in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren … Ich biete vielfältige Spielformen an, die zum jeweiligen Kreis passen und unsere musikalischen, stimmlichen & persönlichen Potenziale zur Entfaltung anregen. Wir sind eingeladen miteinander zu erklingen, uns zu überraschen, wohlzufühlen …
Ein körperbezogenes WarmUp und kleine Stimmspiele verhelfen zu einem musikalisch wie menschlich gelingenden Miteinander. Alle Stimmen sind willkommen!

Die weiteren Termine in 2020 sind:  28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020
– jeweils 15 bis 16.30 Uhr

Anmeldung ist erbeten, spontanes Kommen möglich
Investition: 15 – 25 € (alternativ 3/4 Einheit der 10er-Karte)
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher.

Frei Raum Impro
Jul 26 um 17:30 – 19:30

Frei  Raum Impro

Was passiert, wenn sich Menschen durch Tanz und Musik aus dem Moment heraus im Dialog begegnen? Und was, wenn die Stimme ins Spiel kommt? Wenn jede*r den eigenen Impulsen im Fluss des Gemeinsamen folgt?
Wach sein für sich und andere! Still, langsam, schnell, wild, scheu, kraftvoll, sanft, laut, leise, weit, eng, leicht, schwer, innig, frech, überrascht, ruhig … in die Magie des Augenblicks eintauchen. Das kann sehr befreiend wirken …
Verschiedenste akustische Instrumente stehen bereit, eigene sind willkommen. Eingeladen sind alle Erwachsenen mit und ohne Vorerfahrung, die Lust auf so ein Abenteuer haben und selbstverantwortlich unterwegs sind. Tanzend, singend und/oder instrumental wird jede*r Teil des Gesamtkunstwerks.
Den Raum halten Arnd & Ulrike. Zum Ankommen erklären wir die einfachen Spielregeln und leiten ein kleines WarmUp an. Musik & Tanz beginnen und enden in der Stille. Abschließend gibt es eine kurze Austauschrunde.

Die weiteren Termine in 2020 sind:  23.2. | 26.4. | 28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020 – jeweils 17.30 bis 19.30 Uhr

Anmeldung ist erforderlich und auch kurzfristig möglich
Investition
: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher. Alternativ: 1 Einheit der 10er-Karte oder – was wir empfehlen und uns zugunsten der Kontinuität wünschen:
Paketpreis für alle 8 Termine: 80 – 170 €

Jul
31
Fr
Come-Together-Song-Abend
Jul 31 um 19:00 – 20:30

1. Offenes Singen mit Come-Together-Songs

Singen kann jede*r – es ist unser Geburtsrecht!
Jenseits von Leistungsansprüchen
macht es Spaß, verbindet, tut gut, berührt … .  Trau dich!

Gemeinsam lassen wir mit Instrumental-Begleitung einfache Lieder aus aller Welt, sogenannte Come-Together-Songs erklingen, die Leib & Seele gut tun. Wer mag, kann gern auch einfach nur zuhören.

Alle Stimmen & Töne sind willkommen – große, kleine, helle, dunkle, scheue, mutige, raue, sanfte, (un-) erfahrene, mutige & scheue … !

“Wer gehen kann, kann auch tanzen. Wer reden kann, kann auch singen.” (Sprichwort aus Zimbabwe)

Anmeldung ist nicht erforderlich, aber durchaus erwünscht.
Investition: Teilnahme auf Spendenbasis! (Angemessener Energie-Ausgleich ist erwünscht)
Weitere Termine zum Vormerken: 31. Juli, 28. August, 30. Oktober

Aug
30
So
Circle Singing
Aug 30 um 15:00 – 16:30

Offenes Circle Singing

Circle Singing ist ein spontanes, gemeinschaftliches Singen, bei dem jede*r mitwirken kann. Motive entstehen, kreisen, verweben & wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich.
Du kannst einfach nur in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren … Ich biete vielfältige Spielformen an, die zum jeweiligen Kreis passen und unsere musikalischen, stimmlichen & persönlichen Potenziale zur Entfaltung anregen. Wir sind eingeladen miteinander zu erklingen, uns zu überraschen, wohlzufühlen …
Ein körperbezogenes WarmUp und kleine Stimmspiele verhelfen zu einem musikalisch wie menschlich gelingenden Miteinander. Alle Stimmen sind willkommen!

Die weiteren Termine in 2020 sind:  28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020
– jeweils 15 bis 16.30 Uhr

Anmeldung ist erbeten, spontanes Kommen möglich
Investition: 15 – 25 € (alternativ 3/4 Einheit der 10er-Karte)
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher.

Frei Raum Impro
Aug 30 um 17:30 – 19:30

Frei  Raum Impro

Was passiert, wenn sich Menschen durch Tanz und Musik aus dem Moment heraus im Dialog begegnen? Und was, wenn die Stimme ins Spiel kommt? Wenn jede*r den eigenen Impulsen im Fluss des Gemeinsamen folgt?
Wach sein für sich und andere! Still, langsam, schnell, wild, scheu, kraftvoll, sanft, laut, leise, weit, eng, leicht, schwer, innig, frech, überrascht, ruhig … in die Magie des Augenblicks eintauchen. Das kann sehr befreiend wirken …
Verschiedenste akustische Instrumente stehen bereit, eigene sind willkommen. Eingeladen sind alle Erwachsenen mit und ohne Vorerfahrung, die Lust auf so ein Abenteuer haben und selbstverantwortlich unterwegs sind. Tanzend, singend und/oder instrumental wird jede*r Teil des Gesamtkunstwerks.
Den Raum halten Arnd & Ulrike. Zum Ankommen erklären wir die einfachen Spielregeln und leiten ein kleines WarmUp an. Musik & Tanz beginnen und enden in der Stille. Abschließend gibt es eine kurze Austauschrunde.

Die weiteren Termine in 2020 sind:  23.2. | 26.4. | 28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020 – jeweils 17.30 bis 19.30 Uhr

Anmeldung ist erforderlich und auch kurzfristig möglich
Investition
: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher. Alternativ: 1 Einheit der 10er-Karte oder – was wir empfehlen und uns zugunsten der Kontinuität wünschen:
Paketpreis für alle 8 Termine: 80 – 170 €

Sep
11
Fr
Instrumentenbau: Rahmentrommel
Sep 11 um 14:00 – Sep 12 um 21:00

Instrumentenbau: Rahmentrommel

Das eigene Instrument ganz individuell zu gestalten nützt dem Kontakt und fördert den Zugang zu der in ihm ruhenden Musik.
Vorwissen ist dabei weder Voraussetzung noch hinderlich.
Eine Rahmentrommel zu spielen ist relativ leicht zu erlernen.
Nach Fertigstellung und Trocknen der Felle werden wir abschließend die neugeborenen Trommeln miteinander anklingen lassen.
Werkzeug, Materialien sowie Fachwissen werden zur Verfügung gestellt.

Zeiten:
Freitag: 14 – 21 Uhr
Samstag: 10 – 13 Uhr

Sep
12
Sa
Berimbau-Wochenende
Sep 12 um 14:00 – Sep 13 um 16:00

Berimbau-Wochenende
Selber bauen! Und spielen …

An diesem Wochenende kann unter fachkundiger Anleitung ein eigener Berimbau / Berimbao (afrikanischer Musikbogen) hergestellt werden. Dafür stehen gut abgelagerte, bereits geschälte, selbst geerntete, heimische Hölzer zur Verfügung, auf die mit relativ geringem Aufwand eine geeignete Saite aufgespannt wird.
Das Material wird zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt. Dieses einfache, wunderbare Musikinstrument verzaubert mit seinem Klang und lässt sich relativ leicht erlernen. Hierzulande ist es durch Capoeira und TaKeTiNa bekannt geworden. Mit ein wenig Anleitung und Übung ist die Technik leicht erlernbar. Zum Spielen wird am Sonntag Zeit & Raum sein – das macht Spaß!

Dieser Kurs ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche geeignet!

Foto: © Lerato Gantner


Hier ein Link zum 
Flyer

Zeit: Samstag 14 – 18 Uhr und Sonntag 10 – 16 Uhr
Investition: 100 – 175 € (oder 5 Erlebnis-Einheiten der 10er-Karte) plus
20 € für Materialkosten
20 € Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12. Juli
 Weitere Bezahl-Varianten & Infos in diesem Link.

Sep
19
Sa
Thomas Tiefenbacher Solo-Konzert
Sep 19 um 19:00 – 20:30

Thomas Tiefenbacher Solo

Der Perkussionist, Schlagzeuger, Multiinstrumentalist, Workshopleiter und Banddrummer ist als musikalischer Tausendsassa unterwegs. Er hat mit Größen wie dem Klanggroßmeister Jens Zygar zusammengewirkt und produziert eigene Musik-CDs. Zu uns kommt er mit einer Solo-Performance.
Wir dürfen gespannt sein!

Sep
27
So
Circle Singing
Sep 27 um 15:00 – 16:30

Offenes Circle Singing

Circle Singing ist ein spontanes, gemeinschaftliches Singen, bei dem jede*r mitwirken kann. Motive entstehen, kreisen, verweben & wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich.
Du kannst einfach nur in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren … Ich biete vielfältige Spielformen an, die zum jeweiligen Kreis passen und unsere musikalischen, stimmlichen & persönlichen Potenziale zur Entfaltung anregen. Wir sind eingeladen miteinander zu erklingen, uns zu überraschen, wohlzufühlen …
Ein körperbezogenes WarmUp und kleine Stimmspiele verhelfen zu einem musikalisch wie menschlich gelingenden Miteinander. Alle Stimmen sind willkommen!

Die weiteren Termine in 2020 sind:  28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020
– jeweils 15 bis 16.30 Uhr

Anmeldung ist erbeten, spontanes Kommen möglich
Investition: 15 – 25 € (alternativ 3/4 Einheit der 10er-Karte)
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher.

Frei Raum Impro
Sep 27 um 17:30 – 19:30

Frei  Raum Impro

Was passiert, wenn sich Menschen durch Tanz und Musik aus dem Moment heraus im Dialog begegnen? Und was, wenn die Stimme ins Spiel kommt? Wenn jede*r den eigenen Impulsen im Fluss des Gemeinsamen folgt?
Wach sein für sich und andere! Still, langsam, schnell, wild, scheu, kraftvoll, sanft, laut, leise, weit, eng, leicht, schwer, innig, frech, überrascht, ruhig … in die Magie des Augenblicks eintauchen. Das kann sehr befreiend wirken …
Verschiedenste akustische Instrumente stehen bereit, eigene sind willkommen. Eingeladen sind alle Erwachsenen mit und ohne Vorerfahrung, die Lust auf so ein Abenteuer haben und selbstverantwortlich unterwegs sind. Tanzend, singend und/oder instrumental wird jede*r Teil des Gesamtkunstwerks.
Den Raum halten Arnd & Ulrike. Zum Ankommen erklären wir die einfachen Spielregeln und leiten ein kleines WarmUp an. Musik & Tanz beginnen und enden in der Stille. Abschließend gibt es eine kurze Austauschrunde.

Die weiteren Termine in 2020 sind:  23.2. | 26.4. | 28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020 – jeweils 17.30 bis 19.30 Uhr

Anmeldung ist erforderlich und auch kurzfristig möglich
Investition
: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher. Alternativ: 1 Einheit der 10er-Karte oder – was wir empfehlen und uns zugunsten der Kontinuität wünschen:
Paketpreis für alle 8 Termine: 80 – 170 €

Okt
4
So
RhythMix
Okt 4 um 16:00 – 18:00

RhythMix
Thema: Himmel & Erde  ⇒  Down & Off- Beats

Dieser Tag lädt ein, Rhythmus- & Lebensgefühl zu stärken und es sich dabei gut gehen zu lassen! Thematisch geht es um die Welt zwischen erdenden Down- und erhebenden Off-Beats. Beide Pole & Qualitäten lassen sich auf verschiedene Weise spielerisch im Körper erleben und verankern.
Auf der Basis eines gemeinsamen Pulses pflegen wir Verbundenheit, wagen Höhenflüge und kreieren unsere Musik mit Stimme, Bodysounds & Rasseln.

Wer also den „Himmel auf Erden“ erleben, methodisches Handwerkszeug erlernen, rhythmussicherer werden, singen & klingen oder einfach nur dabei sein mag – ganz gleich mit welchen Vorkenntnissen – ist herzlich willkommen! 

Investition: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher
(alternativ 1 EE der 10er-Karte)
Anmeldung: erforderlich und auch kurzfristig möglich

Okt
17
Sa
Gitarrenduo “seinefrauihrmann”
Okt 17 um 19:00 – 20:30

Gitarrenduo “seinefrauihrmann”

Dieses ungewöhnliche Duo zeichnet sich durch Witz und Orginalität aus.
Wie der Band-Name schon verrät, handelt es sich um ein musikalisches Ehepaar. Wir freuen uns, sie zu unseren Freunden zählen zu können.
Michael Pfleger ist – neben seinen Tätigkeit als Musiktherapeut und Soundingeneur im eigenen Tonstudio – Harfenspieler und Multiinstrumentalist. Silvia Blum-Abächerli ist Sängerin und Chorleiterin.
Als Gitarrenduo spielen sie erfolgreich seit einigen Jahren zusammen.
Dieses Konzert ist ein Garant für feinsinnige Unterhaltung der intelligenten Art.

Weitere Infos: seinefrauihrmann

Okt
25
So
Circle Singing
Okt 25 um 15:00 – 16:30

Offenes Circle Singing

Circle Singing ist ein spontanes, gemeinschaftliches Singen, bei dem jede*r mitwirken kann. Motive entstehen, kreisen, verweben & wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich.
Du kannst einfach nur in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren … Ich biete vielfältige Spielformen an, die zum jeweiligen Kreis passen und unsere musikalischen, stimmlichen & persönlichen Potenziale zur Entfaltung anregen. Wir sind eingeladen miteinander zu erklingen, uns zu überraschen, wohlzufühlen …
Ein körperbezogenes WarmUp und kleine Stimmspiele verhelfen zu einem musikalisch wie menschlich gelingenden Miteinander. Alle Stimmen sind willkommen!

Die weiteren Termine in 2020 sind:  28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020
– jeweils 15 bis 16.30 Uhr

Anmeldung ist erbeten, spontanes Kommen möglich
Investition: 15 – 25 € (alternativ 3/4 Einheit der 10er-Karte)
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher.

Frei Raum Impro
Okt 25 um 17:30 – 19:30

Frei  Raum Impro

Was passiert, wenn sich Menschen durch Tanz und Musik aus dem Moment heraus im Dialog begegnen? Und was, wenn die Stimme ins Spiel kommt? Wenn jede*r den eigenen Impulsen im Fluss des Gemeinsamen folgt?
Wach sein für sich und andere! Still, langsam, schnell, wild, scheu, kraftvoll, sanft, laut, leise, weit, eng, leicht, schwer, innig, frech, überrascht, ruhig … in die Magie des Augenblicks eintauchen. Das kann sehr befreiend wirken …
Verschiedenste akustische Instrumente stehen bereit, eigene sind willkommen. Eingeladen sind alle Erwachsenen mit und ohne Vorerfahrung, die Lust auf so ein Abenteuer haben und selbstverantwortlich unterwegs sind. Tanzend, singend und/oder instrumental wird jede*r Teil des Gesamtkunstwerks.
Den Raum halten Arnd & Ulrike. Zum Ankommen erklären wir die einfachen Spielregeln und leiten ein kleines WarmUp an. Musik & Tanz beginnen und enden in der Stille. Abschließend gibt es eine kurze Austauschrunde.

Die weiteren Termine in 2020 sind:  23.2. | 26.4. | 28.6. | 26.7. | 30.8. | 27.9. | 25.10.2020 – jeweils 17.30 bis 19.30 Uhr

Anmeldung ist erforderlich und auch kurzfristig möglich
Investition
: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– ggf. abzüglich 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher. Alternativ: 1 Einheit der 10er-Karte oder – was wir empfehlen und uns zugunsten der Kontinuität wünschen:
Paketpreis für alle 8 Termine: 80 – 170 €

Nov
1
So
RhythMix
Nov 1 um 16:00 – 18:00

RhythMix
Thema: Rhythmusreise in Ruhe & Bewegung –  mit Berimbau, Surdo, Stimme, Hand & Fuß

Im Zentrum eines Kreises von Teilnehmer*innen – und der Leiterin mit Berimbau, einem afrikanischen Musikbogen – sorgen die Surdo (Basstrommel/Herzschlag) und ihr Spieler während der Reise für Sicherheit und Orientierung.
Zu Beginn werden Rhythmussilben gesprochen und diese dann mit einfachen Schritten verbunden. Wenn sie im Körper verankert sind, folgen Klatscher als zusätzliche, rhythmische Ebene. Jede*r macht nur so viel, wie sich gut anfühlt! Auch die Ebene der Hände wird – wie vorher die der Füße – sehr allmählich aufgebaut. Das Ganze klingt dann mehr oder weniger polyrhythmisch. Erst dann wird das Sprechen der Rhythmussilben von Wechsel-Gesängen abgelöst. Der Berimbau begleitet den Gesang mit seinen besonderen Tönen und Pulsationen. Diese Gruppenerfahrung ist recht eindrücklich.

Die Gleichzeitigkeit der unterschiedlichen Rhythmen von Schritten, Klatschern und der Stimme ermöglicht meditatives Erleben, Selbst-Beforschung oder einfach freudvolles Sein. Wer aus dem Rhythmus kommt, darf das genießen lernen und in der eigenen Zeit wieder einsteigen. Es geht um Gegenwärtigkeit und Wahrnehmung, Geschehen-Lassen und Mitschwingen im gemeinsamen Strom. Wer pausieren möchte, kann das jederzeit tun.

Investition: 20 – 35 € nach freier Selbsteinschätzung
– 5 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher
(alternativ 1 EE der 10er-Karte)
Anmeldung: erforderlich und auch kurzfristig möglich

Nov
7
Sa
Einführungskurs Gong
Nov 7 um 11:00 – 17:00

Einführungskurs Gongspiel

Dieses Instrument wird in der Regel als sehr mächtig erlebt, auch wenn es durchaus auch zart tönen kann, je nach Spielweise.
Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Gongs, was Form, Größe, Beschaffenheit und Eigenschaft anbetrifft.
Die achtsame Heranführung an die Klangarbeit mit Gong ermöglicht es uns tiefer die vielschichtige Welt dieses Instruments und Mediums kennen- und nutzen zu lernen. Bequeme Kleidung ist förderlich.

Preisgestaltung

Nov
14
Sa
Klangkonzert mit Jürgen Götz & Arnd Dumont
Nov 14 um 19:00 – 20:30

Klangkonzert mit Jürgen & Arnd

In Berlin ist Jürgen bekannt für seine Riesen-Gongs, Buckelgongs bis zu 2m im Durchmesser. Allerdings wird er eher mit kleinem Gepäck in die SoundOase kommen. Aber keine Sorge, man kann den Instrumenten-Fuhrpark der SoundOase auch nicht gerade klein nennen …
Jürgen ist “ein alter Hase im Klang”, langjähriger Musiker. Außerdem arbeitet er seit Jahrzehnten als Familienberater.
Es ist unser erstes reales Zusammentreffen, außerhalb von facebook, wo wir seit Jahren zusammen mit vielen internationalen Klangarbeitern vernetzt sind.
Ich freue mich sehr, endlich mit Jürgen zusammen wirken zu können, es ist mehr als überfällig …

Dez
5
Sa
Köstlichkeiten für Stimme & Körper
Dez 5 um 13:00 – 17:00

Köstlichkeiten für Stimme & Körper

Impulse zur Selbstfürsorge  – ganz einfach, sehr wirkungsvoll, organisch & gesundheitserregend …

Besonders empfohlen für Pädagog*innen und andere Menschen, die mit Menschen arbeiten.

Anmeldung ist erforderlich und auch kurzfristig möglich..
Investition: 40 – 70 € – ggf. abzügl. 10 € Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 21.11.
(alternativ 2 EE der Zehner-Karte)

Dez
12
Sa
Klang-Trio
Dez 12 um 19:00 – 20:30

Klang-Trio
mit Ralph Byszel, Jörg Vortisch & Arnd Dumont

Improvisation aus dem Augenblick- so könnte man unser Konzept für diesen Konzertabend umreißen.
Wir werden uns da selbst überraschen lassen, was sich zeigen mag.
Uns einschwingend auf die Atmosphäre, die Besucher, das gemeinsame Feld- es wird auf jeden Fall spannend werden…!

Dez
20
So
Wintersonnenwende
Dez 20 um 15:00 – 20:00

Wintersonnenwend-Feier

Am Feuer das Alte verabschieden und sich auf das Neue (Jahr) vorbereiten.
Hier ein Link zur ausführlichen Beschreibung, die sich weiter hinten auf dieser Homepage befindet.

Anmeldung ist erforderlich. Der Ort wird dann bekannt gegeben.
V.a. im Hinblick auf Preisgestaltung (Spendenbasis) und Mitwirkung unterscheidet sich diese Feier von unseren anderen Angeboten.

Dez
31
Do
Silvester
Dez 31 2020 um 21:00 – Jan 1 2021 um 01:00

Silvester

Erstmals bieten wir in den Räumen der Soundoase ein gemütliches Beisammensein an Silvester an. Alle Interessierten sind eingeladen, zwischen 21 und 1 Uhr den jeweiligen Stimmungen gemäß spielend, schmausend, ruhend, plaudernd … ins neue kalendarische Jahr hinein zu gleiten.

Investition: 2 EE
Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl auf 14 begrenzt.

Jan
1
Fr
„Quellness”
Jan 1 um 18:00 – Jan 3 um 15:00

Quellness” ~  Retreat für Genüssliches & Achtsames
mit Stimme, Klang, Leib & Seele …

Verbindung zur (Kraft-) Quelle aufnehmen und Wohlgefühl, «Wellness» praktizieren !
Zum Wesentlichen kommen … Altes abschliessen
& sich auf das Neue (Jahr) einstimmenAchtsam bei sich in der Gruppe SEIN – in Ruhe & Bewegung, träumen, lauschen, summen, tönen, singen, klingen, schwingen ….
Wir nutzen in diesen Raunächten einfache Körperübungen mit vielen Elementen aus dem Zapchen, Meditation / Achtsamkeit, Spiele mit Stimme und anderen Musikinstrumenten, Klangreisen und was noch für die Gruppe und die/den Einzelnen passt.
Jede*r ist mit den eigenen Bedürfnissen, Grenzen & Potenzialen herzlich WILLKOMMEN !

Hier ein Link zum Flyer.

Zeiten: Freitag 18 – 21 Uhr / Samstag 11 – 18 Uhr / Sonntag 10 – 15 Uhr
Investition: ab 160 € – ggf. abzüglich 20 (40) € Frübucher-Rabatt bei Anmeldung bis 2 Monate vorher